Atelier Rieter GmbH -  Original Kangen Wasser


der Enagic LeveLuk SD501 und DXII produzieren 7 Arten Wasser



starkes Kangen Wasser - pH 11 -


nicht zum Trinken

Starkes Kangen Wasser, das natürlich Wasser ist, hat einen starken Reinigungseffekt als Reinigungsmittel, bewahrt die Hygiene in Ihrem täglichen Leben.

  • Geschmack von vorgekochtem Gemüse verbessern: Vorkochen von Gemüse wie Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Bambussprossen usw. mit diesem Wasser verbessert den Geschmack.
  • Verkürzt die Garzeit durch verbesserte Wärmeleitung
  • Abkochen von grünem Gemüse: Verwenden Sie es zum Abkochen von Spinat, Brechbohnen, Brokkoli und anderem Gemüse.
  • Gut zum Abspülen von frischem Fisch

  • Reinigen von Lebensmitteln und Objekten: Verwenden Sie das starke Kangenwasser zum Waschen von Gemüse und Fisch. Es ermöglicht auch effektives Reinigen von Schneidebrettern und Abwaschtüchern.
  • Entfernt Proteine und Fette, die das (unerwünschte) Bakterienwachstum fördern
  • Reinigen: Gut zum Entfernen von Öl und öligem Schutz von Abzugsöffnungen und generell zum Reinigen der Küche. Auch hervorragend zum Entfernen von hartnäckigen Toilettenschüsselflecken geeignet.

  • Hervorragend zum Entfernen von Schmutz, ausgezeichnet zum Entfernen hartnäckiger Verschmutzungen auf Parkettböden und in Spalten.
  • Hervorragend zum Entfernen von hartnäckigen Öl- und Fettflecken
  • Fleckenbehandlung: Das besonders hohe Absorptionsvermögen ermöglicht müheloses Entfernen von Kaffee-, Soja-Sauce- und Ölflecken.

  • Geschirrspülen: Starkes Kangenwasser eignet sich zum Einsparen von Geschirrspülmitteln schont die Umwelt. Sie sparen Wassergebühren, weil zum Abspülen des Spülgutes schon ein Drittel bis ein Viertel der sonst üblichen Wassermenge genügt.



Kangen Wasser - pH 8,5 - pH 9,0 - pH 9,5 -


zum Trinken und kochen

Kangen Wasser macht Ihr Trinkwasser und Ihre Speisen zu einem reinen Genuss, verlangsamt den Alterungsprozesses, stabilisiert die Körpertemperatur, reduziert freie Radikale. Deshalb wird es auch das "Wasser gegen freie Radikale" genannt.

  • Zur Gesundheitspflege: Anhaltender Verwendung von Kangenwasser kann die saure Tendenz des Körpers allmählich in einen basischen zustand verwandeln. Zur gesundheitlichen Stärkung trinken Sie bitte täglich mindestens 2 Liter, um die Konstitution des Körpers nach und nach von sauer auf basisch umzustellen.
  • Als Trinkwasser anwenden: Trinken Sie morgens als erstes zwei bis drei Gläser Kangenwasser. Im Vergleich zum Leitungswasser ist Kangenwasser frei von unerfreulichem Geruch und hat einen leichteren und angenehm süßlichen Geschmack.
  • Zu Mahlzeiten trinken: Es ist wichtig, daß eine Mahlzeit viel Gemüse enthält, wenn man größere Mengen säurehaltiger Lebensmittel wie Eigelb, polierter Reis oder Fleisch zu sich nimmt. Alkalisches (basisches) Kangenwasser zu trinken ist gleichermaßen wichtig, um die sauren und basischen Wirkungen solcher Lebensmittel auszugleichen.
  • Zum Verhindern eines "Katers" vor dem Schlafen trinken: Trinken Sie zwei bis drei Gläser Kangenwasser, um die Symptome eines bevorstehenden "Katers" zu lindern

  • Kaffee: Kangenwasser verbessert das Aroma und die Farbe des Kaffees, erhält aber die natürliche säuerliche Note. Dies ermöglicht einen vollen, reichen Geschmack und ein verführerisches Aroma. Kaffee eben, wie aus der Werbung.
  • Schwarzer Tee: Kangenwasser sorgt für einen milderen Geschmack und eine kräftige Farbe des Tees.
  • Grüner Tee: Kangenwasser verhindert das Tannin im Tee und sorgt für eine kräftige Farbe. Es eliminiert den häufig bitteren nachgeschmack von Tees. Der Tee schmeckt auch gut, selbst wenn er kalt getrunken wird.
  • Für einen herrlich milden Geschmack und eine ansprechendere Farbe von grünem Tee, Kaffee und schwarzem Tee
  • Mit angewärmtem Kangenwasser Bier und Spirituosen verdünnen. Geben Sie je nach Menge des Bieres 5-20% Kangenwasser hinzu. Das Bier wirkt milder, ohne seinen Geschmack zu verlieren.
  • Whisky durch Verdünnen mit Kangenwasser einen weicheren, milderen Geschmack geben: Machen Sie auch Ihre Eiswürfel mit Kangenwasser! Whisky ist ein stark säurehaltiges Getränk. Durch Verdünnen mit kangenwasser läßt sich (bedingt durch die alkalischen Eigenschaften) die Wahrscheinlichkeit eines Katzenjammers reduzieren (getestet mit pH-Reagenz).

  • Beim Kochen von Suppen mit Kangenwasser den Geschmack der Suppengrundlage entfalten, auch wenn nur wenig Würze verwendet wird: Bereiten Sie mit Kangenwasser köstliche Suppen zu. Durch seine Lösungseigenschaften bringt es den natürlichen Geschmack der Zutaten besser zur Entfaltung.
  • Zu Würzmitteln und Gewürzen hinzugeben: Erhalten Sie den delikaten Geschmack von Soja-Sauce und anderen stark gewürzten Saucen, indem Sie die übliche Menge durch Verdünnen mit Kangenwasser um ein Drittel bis ein Viertel reduzieren.
  • Kochgerichte: Das Wasser entfaltet den natürlichen Geschmack der Zutaten und verleiht diesen eine zartere Konsistenz. Verringern Sie unbedingt die Menge an Würzmitteln, da beim Kochen mit Kangenwasser weniger Würze erforderlich ist.
  • Wärmeleitung: Kangenwasser verbessert die Wärmeleitung, was die Garzeit verkürzt und damit auch die Nebenkosten der Zubereitung senkt. Achten Sie wegen der kürzeren Garzeit darauf, die Gerichte nicht zu überkochen!
  • Geschmack von vorgekochtem Gemüse verbessern Verwenden Sie es zum Vorkochen von Gemüse wie Schwarzwurzeln, Zwiebeln, Bambussprossen usw., um den Geschmack zu verbessern.
  • Zum Abkochen von grünem Gemüse verwenden: Abkochen von Spinat, Brechbohnen, Brokkoli und anderem Gemüse in Kangenwasser erhält deren lebendig-grüne Farbe.
  • Leber und verschiedene Fleischsorten in Kangenwasser tränken Wenn Sie Leber oder andere unangenehm riechende Fleischsorten wie Hammel für 20-30 Minuten in Kangenwasser einlegen, entzieht es Blut und reduziert starke Gerüche.

  • Pflanzen und Blumen mit Kangenwasser gießen (verlängert die Frische und Lebensdauer und kann zur Gesundung erkrankter Pflanzen beitragen; pH 9,0 verwenden): Bitte denken Sie daran, daß bestimmte Blumen, Bäume und Sträucher wie Rosen und Blaubeere ein saures Umfeld bevorzugen. Besprühen Sie bei solchen Pflanzen den Stamm oder begießen Sie die Pflanze mit einer um 300% verdünnten Lösung.
  • Samen in Kangenwasser keimen lassen und frisch ausgekeimte Pflanzen damit begießen: Kangenwasser stimuliert das Auskeimen und fördert die Entwicklung der Keimlinge.



  • Trinkwasser für Tiere (z. B. Ihre Haustiere): Der Gesundheitszustand der Tiere verbessert sich in der Regel drastisch. Unangenehmer Körpergeruch sowie übel riechender Kot und Urin nehmen ab.

  • Kalzium: Regelmäßiges Trinken von Kangenwasser füllt den Kalziumspiegel wieder auf und trägt zur Verringerung von Reizbarkeit und generell zu einer besseren Gesundheit von Kindern bei.
  • Zum Färben: Kangenwasser ist hervorragend zum Färben von Kleidung und anderer Handarbeitsware geeignet. sie erhalten beeindruckend lebendige Farben!
  • Darmreinigung: Erwärmen Sie das Kangenwasser auf Körpertemperatur, und verwenden Sie die Darmreinigungseinheit zum Ausscheiden der angesammelten Schlacken und Schadstoffe.



Sauberes Wasser - pH 7.0 -


zum Trinken


Gefiltertes, sauberes Wasser, frei von Chlor, Rost und anderen ungewollten Bestandteilen.

  • Wenn Sie in medizinischer Behandlung stehen oder bei Rezepten für Kleinkinder.


Schwach Saures Wasser - pH 5,5 -


nicht zum Trinken

Schwach Saures Wasser für Schönheitsanwendungen, zum Nudeln kochen und für Teigmischungen für Frittiertes oder als Reinigungs- und Fleckenwasser.

  • Für die Gesichtswäsche: Die adstringierende Wirkung trägt effektiv zur Stärkung und Festigung der Haut bei. Betupfen Sie Ihr Gesicht und lassen es trocknen. Auch hervorragend als Tonikum nach der Rasur geeignet.
  • Ins Badewasser geben: Geben Sie dem Badewasser saures Wasser hinzu, um die Wanne frei von Schmutzrändern zu halten. Das Baden in saurem Wasser durchwärmt den Körper und sorgt für eine schöne Haut.



  • Haarpflege: Verwenden Sie saures Wasser anstelle eines Haarspülmittels nach dem Shampoonieren. Das Wasser reduziert lästige Verfilzungen und läßt die Haare strahlend glänzen.

  • Kochen von Teigwaren: Verleiht gekochten Nudeln u.s.w. eine "AlDente"-Konsistenz. Zum Kochen von dickeren Nudelsorten verwenden Sie bitte Kangenwasser.
  • Kochen von Erbsen und Bohnen: Verschiedene Hülsenfruchtsorten wie kidneybohnen und Erbsen lassen sich perfekt kochen. Da saures Wasser die Garzeit verkürzt, ist darauf zu achten, die Hülsenfrüchte nicht zu überkochen.
  • Waschen und Zubereiten von Anthozyanin-haltigen Früchten und Gemüsen: Die intensiven Farben von verschiedenen Früchten und Gemüsen wie Kirschen, Pflaumen, Trauben, Erdbeeren, Rotkohl, Aubergien, Sojabohnen, Spargel usw. bleiben unverändert, wenn sie mit diesem Wasser gewaschen und zubereitet werden.
  • Im Ausbackteig zum Frittieren: Der Teig wird schön und knusprig ausgebacken und wird nicht ölig, sondern bleibt knusprig, auch wenn das Gargut längere Zeit stehen gelassen wird.
  • Zum Eierkochen: Auch wenn beim Kochen die Schale platzt, tritt das Eigelb nicht in das Wasser aus. Sie werden auch feststellen, daß die Eierschalen sich sehr leicht entfernen lassen.

  • Zum Entfernen von Tannin aus Teetassen sowie zum Reinigen angebrannter Töpfe und Pfannen: Einweichen über 24 Std. erleichtert das Entfernen von Flecken, Ruß und Fett.
  • Zum Geschirrspülen: Geschirr und Gläser werden funkelnd sauber
  • Hausputz: Zum Reinigen von Parkettböden, Keramikfliesen usw. ohne klebrige Spuren zu hnterlassen
  • Im Spülzyklus der Waschmaschine verwenden: Durch Tränken in saurem Wasser vor dem Schleudern wird die Kleidung weicher.



  • Zum Polieren: Zum Polieren von Spiegeln, Brillen, Glasartikeln und Fenstern sowie auch zum Schärfen von Messern.



  • Haustierpflege: Hervorragend zum Striegeln von Tieren. Das Bürsten mit saurem Wasser macht das Fell weich und schimmernd.

  • Beim Einfrieren von Lebensmitteln: Besprühen Sie das Lebensmittel, darunter auch Fisch und Shrimps, vor dem Einfrieren mit saurem Wasser, damit beim Auftauen der Geschmack nicht leidet.



Stark Saures Wasser - pH 2,7 -


nicht zum Trinken

Stark Saures Wasser desinfiziert hervorragend, sodaß Lebensmittelvergiftungen verhindert werden können. Verwenden Sie es zur Reinigung und Sterilisierung Ihrer Nahrungsmittel, Speisen und Gerichte. Stark-saures Wasser ist elektrolytisches Wasser mit elektrolytischem Potential, das Hypochlorsäure enthält, die bei der Elektrolyse auf der Anodenseite generiert wird. Es wird durch Zugeben eines Elektrolyse-Verstärkers (Salzwasser) erzeugt und ist keine Chemikalie.



  • Im Bereich der Gesundheitsfürsorge wird das Wasser zur Vorbeugung gegen die Verbreitung von Infektionen, zum Desinfizieren von medizinischen Geräten, für allgemeine Reinigungszwecke und zum Händewaschen verwendet.
  • In der Lebensmittelindustrie werden stark-saurem Wasser ausgezeichnete Desinfektionswirkungen zugeschrieben, und es kann als Ersatz für Alkohol und Natriumhypochlorid herangezogen werden.
  • In der Landwirtschaft findet das Wasser starke Beachtung für seine Rolle bei der Reduzierung des Einsatzes von agrarchemischen Mitteln.



  • Zum Desinfizieren von Utensilien, Abwaschtüchern, Handtüchern und Behältern: Verwenden Sie es zum Waschen ein für die jeweilige Verwendungsart des Geschirrs oder Bestecks geeignete separate Utensilien. Danach abspülen und gründlich trocknen lassen.
  • Abwaschen von Metallobjekten: Bei rostanfälligen Metallutensilien wie Messern kann Korrosion auftreten, wenn sie mit stark-saurem Wasser abgewaschen werden. Spülen Sie Metallutensilien mit Leitungswasser ab, oder trocknen Sie sie mit einem Tuch ab, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Bei Langzeit-Verwendung schützen Sie bitte die Spüle und Ablaufrohre vor Korrosion, indem Sie gleichzeitig Leitungswasser fließen lassen.



  • Händewaschen vor dem Kochen ist ein wichtiger Aspekt der Lebensmittelhygiene: Waschen Sie sich gründlich die Hände, und spülen Sie sie dann zur Desinfektion mit stark saurem Kangen Wasser ab.



  • Zum Reinigen von Lebensmitteln: Beim Reinigen mit stark-saurem elektrolytischem Wasser ist wichtig, daß die Reinigung mit fließendem Wasser erfolgt, da das verfügbare Chlor relativ schnell seine Wirksamtkeit verliert. Bei Verwendung eines Beckens ist kontinuierliche Desinfektion gesichert, wenn man das Wasser aus dem Becken überlaufen läßt. Begrenzen Sie die Verwendung von stark saurem Kangenwasser auf eine kurze Zeitspanne.




klicken Sie bitte hier, wenn Sie von einer Suchmaschine herkamen